Fisch-Freitag

Tunfischsteaks

Erinnert mich an früher… Fisch am Freitag. Aber das Tunfischsteak (ja, das schreibt man nach der Rechtschreibreform wirklich so!) hat mich so angelacht, da musste ich zugreifen! Daheim hab ich die Steaks schnell mariniert (viel Zeit war halt leider nicht), dann den Salat dazu gemacht und gleich darauf die Steaks herausgebraten.

Tunfischsteaks

2 Tunfischsteaks (à ca. 200g)
1 EL Sojasoße
1/2 EL Balsamico
1 EL Orangenöl (anderes tuts auch)
1 Zehe Knoblauch
Salz, Pfeffer, Chiliflocken

Steaks mit den Flüssigkeiten begießen, mit Pfeffer, Chili und zerkleinertem Knoblauch mischen. Ca. 1h ziehen lassen (bei mir mussten 30 min reichen). Dann in einer sehr heißen Pfanne kurz anbraten (bei mir waren die 2 min/Seite schon zu viel). Dann salzen und mit Beilagen schnell verputzen.

Dazu gab es einen schnellen Feldsalat mit Orangenspalten, dem anfallenden Orangensaft, Orangenöl, Balsamico und gerösteten Sonnenblumen- und Kürbiskernen. Sehr lecker war das Ganze!!